Standardfaltkartons doppelwellig

Standardfaltkartons doppelwellig – die ideale Verpackungslösung für mittelschwere Inhalte

Wellpappkartons sind wahre Multitalente, wenn es darum geht, Produkte sicher zu lagern, zu versenden oder zu transportieren. Die praktischen Kartonagen gibt es online bei Kartonfritze in so vielen Größen und Varianten zu kaufen, dass garantiert für jeden Bedarf ein passender Karton zu finden ist. Unsere doppelwelligen Standardfaltkartons sind besonders stabil und eignen sich mit ihrer Tragkraft von 20 bis 45 Kilogramm für mittelschwere Güter. Die Schachteln schützen ihren Inhalt vor schädigenden Einwirkungen durch Stöße, Verkratzungen und Vibrationen und halten bis zu einem gewissen Maß auch Feuchtigkeit fern. Außerdem bieten die Kartons eine optimale Stapelbarkeit, die sowohl bei der Lagerung als auch beim Transport für Effizienz sorgt und auch bezüglich der Kosten deutliche Vorteile mit sich bringt.

Zeige 1 bis 34 (von insgesamt 34 Artikeln)

Wellpapp-Verpackungen – stabil und sicher bei geringem Gewicht

Die für die Kartons verwendete Wellpappe entsteht durch das Zusammenkleben von gewellten und glatten Papierbahnen. Erfunden wurde dieses Verpackungsmittel vor circa 150 Jahren durch den Amerikaner Oliver Long, der die vom New Yorker Albert Jones im Jahr 1871 patentierte geriffelte Papierbahn erstmals mit glattem Papier verklebte. Die einwellige Variante mit Deckpapier auf beiden Seiten ließ sich 1882 Robert H. Thompson in den USA patentieren.
Im Gegensatz zur massiven Vollpappe hat Doppelwellpappe dank ihre Leichtbaukonstruktion ein deutlich geringeres Gewicht. Daraus gefertigte Verpackungen sind aber dennoch sehr robust und sicher. Das Geheimnis der Stabilität liegt den Wellen. Wie in der Architektur verwendete Rundbögen besitzt das gewellte Papier eine sehr hohe Tragkraft. Aus je mehr Wellen eine Wellpappe besteht, desto stabiler ist der gesamte Karton.
Produziert werden die verschiedenen Varianten der Wellpappe in sogenannten Wellpappanlagen. In diesen wird das Rohpapier erwärmt, angefeuchtet und dann unter Hitze und Druck durch zwei Riffelwalzen geführt, die wie Zahnräder ineinandergreifen. Das so entstandene Wellpapier wird mit einer glatten Deckbahn verklebt. Für Doppelwellpappe werden zwei einseitige Wellpappenbahnen zusammengeführt und miteinander verleimt. Auf die noch offene Seite kommt abschließend eine dritte Deckbahn.

Kartonagen als Verpackung – das sind die Vorteile

Wellpapp-Verpackungen zeichnen sich gegenüber anderen Verpackungsmaterialien durch zahlreiche Vorteile aus. Die Kartons haben durch ihre stabile Leichtbaukonstruktion aus Papier und Luft eine effektive Polsterfunktion. Wie ein Airbag absorbieren sie die Energie von Stürzen, Stößen, Vibrationen und ähnlichen Belastungen und schützen die im Karton befindlichen Produkte sicher und zuverlässig vor Beschädigung beim Transport.
Ein weiterer Pluspunkt ist in der Recyclingfähigkeit zu finden. Hierzulande werden die Schachteln zu etwa 80 Prozent aus Altpapier hergestellt. Die übrigen rund 20 Prozent bestehen aus Zellstoff, der in aller Regel aus Holz aus zertifiziertem Anbau erzeugt wird. Ist ein Karton irgendwann nicht mehr verwendbar, wandert er zurück in den Recyclingkreislauf und wird Teil neuer Kartonagen oder anderer Recyclingprodukte.
Da sich Faltkartons leicht wieder zusammenlegen lassen, können sie bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden. Dieser Vorteil kommt auch schon bei der Lieferung zum Tragen, da das Packmaß auf ein Minimum reduziert wird.

Kartons richtig messen – so finden Sie die passenden Kartonagen für Ihre Produkte

Schon durch die Auswahl der richtigen Kartongröße lässt sich das Schadensrisiko für die darin transportierten Produkte minimieren. Liegt empfindliches Packgut direkt am Karton an, kann es bereits durch einen Stoß auf die Seiten beschädigt werden. Deshalb sollten die Schachteln groß genug sein, um ausreichend Platz für ein geeignetes Polstermaterial zu bieten. Zu große Kartons verursachen hingegen Mehrkosten für Transport und Lagerung und erhöhen den Verbrauch an Füllmaterialien.
Die Standardangabe für die Größe der Kartons ist das Nutz- oder Innenmaß. Dieses gibt an, welche maximalen Abmessungen der spätere Inhalt haben darf. Um die ideale Kartongröße zu finden, messen Sie die Außenmaße der zu verpackenden Produkte. Bei Waren mit unregelmäßigen Formen ist der jeweils höchste und breiteste Punkt entscheidend. Zu den ermittelten Werten rechnen Sie je drei (kleine Schachteln) bis fünf Millimeter (große Kartons) hinzu. So können Sie das Packgut gut auspolstern und der Kunde kann den Inhalt später leicht der Verpackung entnehmen.
Auch beim palettenweisen Transport oder Versand Ihrer Produkte spielen die Größen der Kartons eine wichtige Rolle. Zum einen sollen Überstände an den Palettenrändern vermieden werden. Auf der anderen Seite gilt es aber auch, keinen Platz zu verschwenden und die Palette voll auszunutzen. Hier ist vor allem das Außenmaß der Kartons von Bedeutung, das die Seitenlängen des geschlossenen Kartons von einer Kante zur gegenüberliegenden beinhaltet.

Kartons in vielen Varianten online bei Kartonfritze kaufen

Mittlerweile gibt es kaum ein Erzeugnis, das auf seinem Weg vom Hersteller zum Verbraucher nicht irgendwann in einen Karton verpackt wird. In Deutschland sind fast 75 Prozent aller transportierten Waren in Wellpappkartons unterwegs. Ganz egal, welche Produkte und Waren Sie lagern oder versenden möchten, bei Kartonfritze finden Sie optimal auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche zugeschnittene Kartonagen, die Sie bequem online kaufen können.
Unsere Kartons in Standardmaßen sind die einfachste Möglichkeit, Ihre Waren geschützt und sicher an den jeweiligen Bestimmungsort zu bringen. Nach der Lieferung brauchen Sie die Schachteln lediglich aufzurichten und am Boden mit einem Klebestreifen zu verschließen und schon können Sie sie mit allem befüllen, was hineinpasst. Je nach Größe Ihres Produktes bekommen Sie bei uns Kartons in passender Materialstärke und Qualität für den bestmöglichen Schutz des Inhalts auf dem Weg zum Händler oder zum Endkunden. Natürlich können Sie unsere Kartons nicht nur für den Transport von Waren und Produkten kaufen, sondern auch zum Archivieren, Ordnen und Aufbewahren.
Sie finden unter unseren Standardkartons keine passenden Schachteln für Ihre Zwecke? Dann schauen Sie sich doch einmal in der Kategorie „Kartons nach Maß“ um. Dort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kartonagen selber online zu konfigurieren und genau die Verpackung zu erstellen, die Sie benötigen.
Gern beraten wir Sie umfassend zu den verschiedenen Varianten unserer Standardfaltkartons und unterstützen Sie bei der Auswahl. Die Lieferung erfolgt circa drei bis vier Tage nach Zahlungseingang.